Gesprächstherapie

Bei der Gesprächs-Psychotherapie nach Carl Rogers steht der Klient mit seinen Wünschen, Werten und Gefühlen im Vordergrund. Er trägt alle Ressourcen zur Heilung seines Leidens und Lösung seiner Konflikte und Probleme bereits in sich.
Diese Therapiemethode eignet sich gut um Gefühle, Denkweisen und Verhalten zu reflektieren und Selbstheilungskräfte zu aktivieren. Sie kann bei aktuellen Konflikten und Problemen oder zur Persönlichkeits-/Potenzialentwicklung eingesetzt werden. 


Interkulturelle Aspekte und Psychische Gesundheit

Hier fließen die Probleme, Ziele, Erfahrungen und Werte, die während des Migrationsprozesses oder während der Integration entstanden sind in die Therapie ein. Auch das Verstehen der kulturellen Hintergrunde und Werte des Herkunftslandes der Klientinnen sind sehr wichtige Aspekte meiner Arbeit.

Sie haben die Möglichkeit die Therapie oder Beratung in Deutsch oder Russisch in Anspruch zu nehmen.


Wir helfen Ihnen spezifische Konflikte oder Themen mit Hinblick auf die kulturellen Unterschiede zu analysieren und reflektieren und mitgebrachte Werte aus Ihrer Kultur als eine wichtige Ressource zu erkennen und optimal zu nutzen.